Bodhrán zu VERSCHENKEN

  • [SIZE=3]Diese Trommel gibts [B]kostenlos[/B] :[/SIZE]

    Naja, nicht ganz. Inklusive Versandkosten und MWST möchte ich 22,22 Euro

    DSDT (double skin, double tuning), sehr guter Zustand, praktisch neu. 40cm Durchmesser, 17cm tief. Cutout kann noch reingemacht werden.
    Baudatum ist Februar 2007.
    Riegelahorn antrazit gebeizt. Neupreis 450 Euro.
    Wirlich sehr schöner, fetter Bass. Für eine DoubleSkin ist das generell eine sehr lebhafte Trommel.
    Inklusive Trommeltasche (innen ist das Futter leider kaputt)

    Ich möchte mir den Kunden gerne aussuchen. Ich hätte gerne jemanden der ernstes Interesse am Bodhránspielen hat aber sich so ein teures Instrument nicht leisten kann.
    Wer Interesse hat schreibt mir bitte eine Email mit dem Grund warum gerade ER oder SIE die Trommel bekommen sollte.
    "Einsendeschluß" ist der [B]Nikolaustag [/B] 2008, also der 6. Dezember. An dem Tag werde ich mich auch entscheiden.
    Verschickt wird das Instrument dann so, daß es Weihnachten unterm Christbaum liegt.

    [B]Achtung: Bitte Update vom 16.10.2008 beachten ![/B]

    [IMG]http://farm4.static.flickr.com/3148/2929418354_52904b07bc.jpg[/IMG]

    Warum ich das mache ?
    Die ganze Geschichte dieser Trommel wäre zu lang und zu peinlich für den, der sie ursprünglich bestellt hat.
    Ich sage nur soviel: diese Trommel ist der Grund warum ich nur noch auf Vorauskasse arbeite.
    Es gibt soviel Negatives und Ärgerliches was die Geschichte dieser Trommel umgibt, daß ich die Sache einfach nur noch in etwas Positives umwandeln möchte.
    Diese Trommel soll nach so langer Zeit endlich Freude bereiten !

    Es ist wirklich absolut nichts "faul" mit der Trommel, Technik, Oberfläche und Klang sind top.

    Ich freue mich auf eure Zuschriften !
    It´s not the drummer - it´s the drum :D "...werde auch in Zukunft keine weiteren Wuzzzzzls bauen (!))"
  • Hallo Christian,

    Vorerst mal: Nein, ich will'se nicht: Sieht zwar schon lecker aus und klingt sicher auch mächtig gut , ich bin aber mit der MOS schon vollständig bedient... :D
    Wollte dir nur sagen, dass ich diese Aktion wirklich klasse finde! Super Idee, vor allem, dass du sie an jemanden verschenken willst, der sich so ein Instrument nicht leisten könnte, Hut ab!
    Ich wünsche auf jeden Fall demjenigen viel Spass, bei welchem sie letztendlich unter dem Christbaum landet.


    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende

    Christophe

    P.S. Und NEIN, ich will mich hier bei niemandem einschleimen!! :D ;)
  • [QUOTE][I]Original von Stefan [/I]
    ...das muß wohl an Jörns Zeug liegen... :D
    [/QUOTE]

    Moment... Du meinst seinen Stoff, oder? ;)
    MfG,
    UB.
    -----
    [B]ceolma[/B] - Tá ceol maith [URL=http://ceolma.de]anseo[/URL].
    [B]Currach[/B] - [URL=http://currach.de]Website[/URL].
    Das [B]12. Bonner Irish Folk Festival[/B] findet am 20. September 2014 statt! - [url='http://www.bonner-irish-folk-festival.de']Website[/url] / [URL=http://facebook.com/BonnerIrishFolkFestival]Facebook[/URL]
  • ...ich dachte jetzt mehr an einen WIRKLICH Bedürftigen, lieber Stefan ;) ...Vielleicht auch ein Kindergarten oder ein Waisenheim oder sowas... ...oder für den Verein der Bedürftigen Bodhránspieler... ;)
    It´s not the drummer - it´s the drum :D "...werde auch in Zukunft keine weiteren Wuzzzzzls bauen (!))"
  • Super Idee. Hoffentlich findet sich jemand; ich werde mal die Augen auf halten. Darf man fürsprechen?

    -Vielleicht SOLLTE man fürsprechen? Wie man an Stefan sieht, kann sich ja sonst jeder für bedürftig erklären... ;)
    ...and I never will play the Wild Rover no more!
  • Super Geste von Chritian,

    ich bekomm vielleicht ne neue Schülerin. Mal gucken, was sie vom Bodhranspielen hät. Ich werde michggf. für sie richtig ins Zeug "legen". Sie ist angehender Studi und damit in Deutschland überaus bedürftig. Ich meine natürlich finanziell gesehen( KfW hat die Zinsen für Studi- kredite erhöht X( )

    Der Kai
  • [QUOTE][I]Original von bodhranmaker [/I]
    ...ich dachte jetzt mehr an einen WIRKLICH Bedürftigen, lieber Stefan ;) ...Vielleicht auch ein Kindergarten oder ein Waisenheim oder sowas... ...oder für den Verein der Bedürftigen Bodhránspieler... ;)
    [/QUOTE]

    Na, ja, ich bin ja hier auf dem besten Weg zu einem Kindergarten, oder? :D

    ...und den Verein gründe ich auch gleich noch dazu - dann spricht ja wohl alles für mich, oder? :]

    Aber Spaß beiseite: Der wahre Grund, warum diese Bodhran unter meinem Christbaum liegen sollte, ist, daß ich bisher noch nie auf einer Doubleskin gespielt habe in meinem Leben. Das ist doch mal eine Grund, oder? ;)

    LG, Stefan
    Ní bheidh mo leithéid arís ann !
  • ...ich will hier auch noch was absondern ! :P


    Wirklich klasse Sache Christian !!!

    Deine Idee eine blöde,nervige Angelegenheit selbstlos in's Gute zu wenden .

    Von einem Kindergarten möchte ich allerdings dringend abraten .

    Min Frau ist Erzieherin und hat unlängst ein sehr stabil gebautes Tamborin ( oder wie dat Zumsel geschrieben wird ) bei Ihrem täglichen versuch der Kinder betäubung massiv geschrottet !!!!!!!!!!!! 8o

    Instrumente den Kindern näherbringen ist immer gut, nur braucht es bestimmt keine HEL zu sein.

    .....und nich von der gemeinen Erzieherin als Solche , welche gleichzusetzen ist mit der singenden Grundschullehrerin--- mit ohne Stimmgerät !

    Mögen die Fürbitten..srachen beginnen ! ;)
    Manchmal wünsche Ich mir ,
    Ich wäre wieder so wie Ich war,
    als Ich dass werden wollte was Ich jetzt bin !

    [URL=www.myspace.com/Joern74]Bei myspace[/URL]

    [URL=www.youtube.com/user/sargaffel]Videos[/URL]

  • Vorsicht ! Meine Frau ist auch Erzieherin... isch weiß Bescheeeiiiid !

    Und bei dem Gewicht, das diese Trommel auf die Waage bringt, taugt sie sehr wohl für den täglichen Betäubungsversuch :D

    Meine Frau hat übrigens auch ein Stimmgerät ;)

    Aber wenn man so schaut was für Trommeln da in Kindergärten auftauchen (um auf dein Tamburin bezugzunehmen), darf man schon Angst bekommen daß die mit ganz anderen Sachen betäubt werden. Ich weiß daß ich das schon ein paarmal erwähnt habe, aber ich glaube das kann man gar nicht oft genug sagen...
    ...da tauchen Pakistani-Palisiander Trommeln im Kindergarten auf weil sie so schön billig sind und keiner fragt sich unter welchen Bedingunen die da drüben hergestellt werden. Da gibt es einfach andere Bakterien als in unserem heimischen Klima. Und da gibt es auch keine solchen hygienischen Vorschriften wie bei uns. Wer kann denn bitte sagen was die alles in ihre Felle reinkloppen damit sie so schön weiß werden ??? Ich würde mir nach dem Anfassen so einer Trommel lieber 4 Mal kräftig die Hände waschen, und sowas lässt man dann auf die Kinder los...
    Gut, wenn sich ein Erwachsener ein solches Palisandermodell (oder "Moullberry") zulegt und er kein Problem damit hat täglich seine Hände an so ein Fell zu legen ist das seine Sache, aber es dann Kindern zu geben... Ich verstehe das echt nicht. Überall gibt es supergenaue Hygienevorschriften und die Erzieherinnen dürfen nicht mal mehr ein Pflaster anlegen, aber bei so sensiblen Dingen wie Naturhäuten auf Trommeln denkt man gar nicht an Allerieerreger, Bakterien, Krankheitserreger etc. wo doch gerade Kinder alles in den Mund nehmen und anfassen...
    Egal... ich habs mal wieder gesagt, hoffe irgendwann bringt es was.
    BTT...




    It´s not the drummer - it´s the drum :D "...werde auch in Zukunft keine weiteren Wuzzzzzls bauen (!))"
  • Ok, ich muß zugeben daß ich die Sache etwas unterschätzt bzw. falsch eingeschätzt habe.
    Ich habe mich wirlich sehr über die meist sehr ausführlichen Zuschriften gefreut, muß aber zugeben, daß, wenn das bis Nikolaus so weitergeht, ich nicht mehr zum Trommelbauen komme. Gut, das ist natürlich übertrieben aber ich tue mir jetzt schon schwer die Eindrücke der Briefe zu ordnen und "im geistigen Auge" zu hehalten und zu vergleichen.
    Außerdem haben mich einige Geschichten echt berührt und ich muß zugeben daß mich das auch belastet.

    Wie hier schon erwähnt wurde macht es wirklich keinen Sinn so ein Instrument in einen Kindergarten zu geben, also habe ich mich entschlossen es jemandem zu geben der ernsthaft damit spielen möchte.

    Außerdem möchte ich klarstellen daß ich erwarte, daß jemand das Instrument wirlich SELBST spielt und nicht bei Ebay reinsetzt um Profit zu machen. Wenn Die/Derjenige(-n) die Trommel eines Tages abgeben möchte, dann bitte auch kostenlos und mit der gleichen Absicht. Wer weiß... vielleicht wird das ja mal eine Trommel die "durchgereicht" wird. Immer so lange im Besitz eines Anfängers bis sich Die/Derjenige(-n) das Geld hat sich eine Trommel zu kaufen und dann die graue DSDT dann jemandem weitergibt der in der gleichen Situation ist wie Die/Derjenige(-n) "damals" war ? Nur so ein romantischer Gedanke... ;)

    Ok, jedenfalls werde ich die Aktion vorzeitig abbrechen und mich bereits [B]KOMMENDEN SONNTAG[/B] , den [B]19.10.2008 [/B] entscheiden, so gegen Abend.
    Ich nehme noch Emails bis Sonntag mittag (jaaaa, weil wir ja in Deutschland sind: 12.00.00 Eingangszeitstempel Email ;) ) entgegen.

    Danke für das Verständnis und die Zuschriften !
    It´s not the drummer - it´s the drum :D "...werde auch in Zukunft keine weiteren Wuzzzzzls bauen (!))"
  • Moin zusammen,

    das mit dem "Durchreichen" der Trommel ist ne tolle Idee !
    Vielleicht könnte man sie gelb lackieren und / oder das Forumslogo draufpappen ... ist dann halt die Forumstrommel... :D
    nee, im Ernst, ich fände das gut, dann können Anfänger gleich mit was Gutem beginnen, mit einer Billigtrommel kann man schnell den Spaß an der Sache verlieren ( geht mir jedenfalls so ).

    Bin mal gespannt, an wen sie geht !

    Birgit
    God bless Charlie Mups, the man who invented Beer !
  • Man hätte auch eine Art Stiftung machen können.

    Jedes Jahr muss man sich bewerben und einer bekommt die Bodhrán für ein Jahr und muss sie dann wieder zurückgeben.

    Die Christian Hedwitschak Bodhrán Stiftung für zukünftige Talente.

    Es gibt ja auch schon einen der eine Stradivari hat und sie auch jedes Jahr an einen anderen jungen Musiker gibt. Warum nicht auch bei der Bodhrán.

    Kann man ja mit noch einem Model machen. Oder wir machen eine Sammlung im Forum und kaufen eine Highend Bodhrán bei Christian und ein Forums Komitee vergibt das Instrument...

    Gruß

    Guido
  • Ja, da wäre ich sofort dabei. Ich würde die Trommel sogar für den halben Preis bauen.

    Die DSDT ist übrigens so gut wie sicher vergeben. Wenn jetzt nicht noch der volle Knaller kommt habe ich mich bereits entschieden.
    It´s not the drummer - it´s the drum :D "...werde auch in Zukunft keine weiteren Wuzzzzzls bauen (!))"
  • ...and the winner is....



    [B]
    Ralfsbirgit.[/B]



    Ich habe wirklich einigen Stunden mit dem Durchlesen von Emails verbracht. Das ist meine Entscheidung. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute !






    It´s not the drummer - it´s the drum :D "...werde auch in Zukunft keine weiteren Wuzzzzzls bauen (!))"
  • BUMM !

    tschuldigung, mußte grad mal vom Stuhl fallen ! Wow !
    Ich weiß jetzt gar nicht, was ich sagen soll...

    Dankedankedankedanke :)) :)) :)) :)) :)) :)) :)) :)) :))

    jetzt brauch ich einen Whisky
    God bless Charlie Mups, the man who invented Beer !