Kontakt zu anderen Bodhranspielern und/oder gute Adresse für Unterricht

  • Hallo, liebe Bodhran-Fans!


    Ich bin seit genau zwei Tagen stolze Besitzerin meiner ersten Bodhran und ich liebe sie! :-)


    Alles, was ich bis jetzt über das Instrument und über das Spielen weiß, habe ich allerdings aus dem Netz. Das ist für die ersten Schritte ja ganz prima, aber auf Dauer hätte ich schon gern Kontakt zu anderen Spielern oder vielleicht sogar eine Gruppe für regelmäßigen Unterricht und Austausch.


    Schon allein, weil ich gerade am Anfang befürchte, mir Fehler anzugewöhnen bei der Haltung und Spielweise. Wäre schon besser, wenn mich da ab und zu einer korrigieren würde.


    Hat vielleicht jemand von Euch Tipps, was Kontakte oder Unterricht betrifft?


    Ich wohne in NRW, Raum Unna/Dortmund.


    Lieben Dank im Voraus!

  • Hallo,


    wie wäre es denn z.B. mit einem Bodhrán Weekend?



    http://www.bodhran.de/board3-bodhrán/board12-unterricht/board24-biete-workshop/2840-27-bodhranweekend-mit-guido-plüschke-und-rolf-wagels-proitzer-mühle-6-8-februar-2015/


    Tolle Lehrer, alle Spielklassen, super Stimmung, ganz viele Kontakte der nettesten Art, Konzert, Session.......und und und!
    Da sind auch sicher Spieler aus Deiner Gegend dabei.
    Kann ich nur wärmstens empfehlen! Es lohnt sich!


    Lieber Gruß,
    Stevie

    "Und sie drehen sich doch!!!" [url]www.tippermaker.eu[/url]
  • Weiß ich doch alles. ;-)))


    Dagegen spricht für mich momentan die lange Anreise und der Preis. Leider. Lust hätte ich sehr wohl...


    Für den Alltag hätte ich gern unkompliziertere Kontakte, mehr in meiner Nähe.

  • Moin,


    ja, da komme ich dann mal dazu. :) Willkommen im Forum, weelassie! Ich wohne, wie Rolf schon richtig bemerkte, in Essen und gebe seit einigen Jahren Bodhránunterricht. Wir können uns gerne einmal in Essen treffen, Du bringst Deine Bodhrán und alle Deine Fragen mit und wir schauen mal, ob ich Dir weiterhelfen kann. Wenn wir uns danach öfter mal zum Unterricht treffen wollen, schön. Wenn nicht, habe ich Dir aber vielleicht schon mal beim Einstieg ein bisschen geholfen.


    Interesse?


    LG,


    Micha

  • Hallo alle zusammen!


    Ich habe auch im letzten Jahr mit Bodhran begonnen und wohne in Mülheim, arbeite in Essen Frohnhausen.


    Daher bin ich auch auf der Suche.
    Zum einen Tipps und ggf. Unterricht (was kostet sowas eigendlich?).


    Das Wochenende finde ich auch spannend, ist mir außerhalb der Ferien/Urlaubs aber zu weit.


    Zudem die Frage, gibt es rund um Essen einen Musikladen, der ordentliche Bodhrans verkauft?
    Ich spiele zur Zeit eine günstige Walton Bodhran, die sich eigendlich meine Frau gekauft hat.


    Nun hab ich mit schon eine Nette Hedwitschak Bodhran ins Auge gefasst, aber bei Versand ists ja immer so, dass man noch nicht weiß wie sie so in der Hand liegt.


    liebe Grüße,


    André

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Aranth ()

  • Moin,


    weelassie : Für Workshops würde ich dann wieder an Rolf verweisen. :) Guido Plüschke tourt zudem regelmäßig durch die Volkshochschulen des Landes. Und gelegentlich bieten Andreas Schneider oder Uwe Beyer in Bonn Workshops an. Für mich ist das zeitlich und vom Aufwand her momentan nicht machbar.


    @André: Wie passend, ich wohne in Frohnhausen :) Ich kann Dir das gleiche Angebot machen wie oben: Komm mit Deiner Bodhrán und Deinen Fragen vorbei und dann unterhalten wir uns mal in Ruhe. Ich kann Dir sicher ein paar erste Tipps mit auf den Weg geben und bezüglich Unterricht schauen wir dann einfach mal, ob die Chemie stimmt, was Du erwartest und ob ich das erfüllen kann... Bei Interesse melde Dich einfach noch mal.


    Ach ja: Musikladen, der ordentliche Bodhráns verkauft? Vergiss es! :) Du kannst meine drei Hedwitschaks aber gerne mal ausprobieren und ich berate Dich gern ein wenig. Ansonsten gibt es bei Rolf in der Nähe von Hannover einen Showroom, wo Du verschiedene Modelle ausprobieren und ggf. kaufen kannst.


    LG,



    Micha

  • Hi Micha,


    Das klingt super.


    Wie können wir uns verabreden? Magst Du mir Deine Nummer per PN schicken und ich melde mich, oder soll ich Dir meine geben?
    Ich finde Dein Angebot super nett.

  • Ich danke Dir auch, Micha! Die Kurse in Bonn habe ich auch schon ins Auge gefasst. Mal schauen, was am Ende passt für mich. Noch ist das Jahr ja lang. Gerade mache ich einen Online-Einsteigerkurs, der mir gut gefällt.


    Aranth : ich habe als Einsteiger-Instrument eine CoreLine von Hedwitschak gewählt. Es ist ein sehr hochwertiges, wunderschönes Instrument, mit dem ich - so weit ich das als Anfänger beurteilen kann - sehr zufrieden bin. Schau Dir doch mal die CoreLine Linie an, entweder bei Rolf Wagels auf der Seite oder bei Hedwitschak selbst. Ich habe für meine CoreLine universal 260€ bezahlt plus 20€ für den Tipper und ich denke, das sind sehr faire Preise für die hochwertige Qualität, die Du bekommst. Ich wollte halt von Anfang an kein Billigteil aus dem Tourishop... wobei Michelle Stewart, eine sehr erfahrene Spielerin und Lehrerin, die ich über Youtube und Facebook kenne, dazu sagt, dass Billiginstrumente aus Asien nicht zwangsläufig immer schlechter sein müssen. Sie selbst hat sehr lange eine Bodhran gespielt, die sie in Schottland gekauft und geliebt hat und erst zum Ende, nach Jahren, fand sie heraus, dass das Instrument "made in Taiwan" war...


    Nur denke ich, dass wir als Beginner das beim Kauf nicht beurteilen können und daher ist man mit einer CoreLine von Hedwitschak absolut auf der sicheren Seite.


    Lieben Gruß an Euch und schönen Sonntag!


    The Wee Lassie

  • Danke für den Tipp.


    Tatsächlich liebäugel ich mit der CoreLine bin mir aber mit Größe und Tiefe unsicher.
    Daher ist Michas Angebot, mal seine "Sammlung" in die Hand zu nehmen schon super.


    Ich bin halt sehr seltsam zum Bodhran Spielen gekommen.
    Irische Musik mag ich schon länger, hab aber nie darüber nachgedacht sie zu spielen.
    Hatte eher E-Gitarre und E-Bass gespielt.


    Im letzten Jahr begann meine Frau dann mit der Tin Wistle, was den Fokus etwas verschob.
    Dann hat sie sich eine billige Bodhran bei Amazon bestellt...so aus ner Laune raus, ohne sich im Vorfeld zu informieren.
    Die ist nicht stimmbar und klanglich fragwürdig. Und trotzdem hatte ich in kürzester Zeit freude an der Spielweise (so ich sie mir korrekt selber beigebracht habe mit Hilfe von Videos).


    Hatte eigendlich gesagt ich übe mal 6 Monate damit, bevor ich investiere, dann wurden drei Monate draus, nun denke ich, dass ich nach dem Gerspräch mit Micha dann was bestellen werde,
    so mir nicht Talentlosigkeit diagnostiziert wird. :-)

  • Ich war erstaunt, wie tief und wie schwer die Universal aus der CoreLine tatsächlich ist. Nun bin ich mit 1,67m nicht sehr groß und mit 55kg eher leicht und habe sehr schlanke Arme und kleine Hände. Die Universal hat einen Durchmesser von 38cm und ist 14cm tief. Hätte ich die Wahl, ich hätte gern eine etwas leichtere und ca 2cm weniger tiefe Trommel. Das wäre für meine Statur passender. Aber eine Kinderbodhran wollte ich nun auch nicht unbedingt. ;-) Wer weiß, wenn ich dabei bleibe, lasse ich mir von Christian Hedwitschak vielleicht mal eine "auf den Leib schneidern". Wenn ich vorher im Lotto gewinne. Haha.


    Berichte doch mal, wie Euer Gespräch war und wie Du Dich entschieden hast!

  • Ha, das ist dann natürlich ein ganz anderer Schnack. :-)


    Während ich hinter meiner fast verschwinde, wird sie sich für Dich vielleicht eher klein anfühlen. Tja, so kann es sein.

  • Moin
    weelassie : Du gewöhnst Dich dran, glaub mir. Die Alternative wäre die slim, und die ist wirklich klein.
    Vielen Dank für Deine nette Einschätzung, so sehen wir das auch.
    Aranth : Universal oder aufwärts, also classic oder XL. Aber wenn Du die Chance hast, zu probieren bei Michael, dann solltest Du die auf jeden Fall nutzen. Im Musikladen wirst Du leider keine Chance haben.
    Vielleicht sieht man sich mal im Showroom oder bei einem Workshopwochenende.
    Grüße
    Der Rolf

  • Hallo zusammen, ich komm aus Oberhausen, habe noch keine eigene Bodhran und würde mich auch gerne anschliessen bei der Chance, in meinem engeren Umkreis unterricht zu nehmen bzw. sich mal für Tips zum spielen zu treffen.


    Wenn es die Unterrichtschance gäbe, würde ich mir natürlich eine eigene Bodhran zulegen


    Ich würde mich freuen

  • An Patti`s Frage bzw das es keine Antwort gibt fürchte ich das es hier verweist ist???


    ich lebe in Essen und suche auch Unterricht und andere Spieler.


    Micha aus Essen gibt es wohl, ist der denn noch hier?

  • Mensch Micha, da rappelt's ja bei dir, so viele neue Seelen, die es auf die dunkle Seite zu ziehen gilt! :)
    Hihi, Spaß, bei Micha seid ihr in guten Händen. Wer nach Euskirchen fahren möchte für ein paar Tipps zum guten Einstieg ist bei mir herzlich willkommen! Oder ihr fahrt diekt nach Bonn weiter, da gibt Andreas Schneider tolle Workshops! (Der nächste ist am 23./24. April. Infos hier: www.bodhranunterricht.de)


    Herzlich Willkommen im gelben Forum, fröhliches Klöppeln und liebe Grüße
    Eure Doro

  • Hallo ,


    ich konnte Michael glücklicherweise als Lehrer für mich gewinnen und ich freue mich sehr auf den Unterricht.


    Mick Cerigh : bist Du auch Anfänger? Ich suche ja auch paralle zum Unterricht Leute und die Möglichkeit zum gemeinsamen musizieren und üben


    Ich bin offen für Ideen


    Liebe Grüße Patti

  • Huch,


    da habe ich ganz vergessen, Patti zu antworten, weil wir uns zwischenzeitlich schon im RL getroffen haben und ich das Forumsthema darüber vergessen habe. Sorry!


    Ja, ich bin noch hier, ja, alle Seelen, die auf die dunkle Seite der irischen Musik wechseln wollen (also die Seite von Bodhrán, Banjo, Polka und Guinness...) Sind mir jederzeit herzlich willkommen! Einfach hier über's Forum per PN melden! :)


    LG,


    Micha

  • Hallo Zusammen,


    da ich demnächst von Mainhatten ins schöne Heidelberg umsiedel...
    wollte ich mal fragen..
    ob Ihr Tipps für Unterricht für mich habt oder Spieler von dort hier im Forum sind...
    hier in Mainhatten hatte es ja leider nicht gklappt...


    Lieben Dank und sonnige Grüße


    Trish

    Eine Session mit meiner Waldfee ist Balsam für die Seele..... :love: