Flook 2016

  • Hallo,
    ich mache hier mal ein eigenes Thema auf, für die Übersicht! :-)
    Hier sind die deutschen Tourneedaten 2016:

    Wednesday April 13
    GERMANY
    BAD HERSFELD
    Buchcafé


    Thursday April 14
    GERMANY
    NORTHEIM


    Friday April 15
    GERMANY
    HUDE


    Saturday April 16
    GERMANY
    DREIEICH
    Bürgerhäuser Dreieich
    with Cara


    Für mich komen Northeim und/ oder Bad Hersfeld infrage, aber Freitag in Hude passt dann auch gut.
    Nachteil so vieler Auftritte ist natürlich, dass sich die Fans nicht in Hude sammeln. Wer kommt wo hin?

    ...and I never will play the Wild Rover no more!
  • Hi, also ich bin leider auch nicht in Hude. Ich werde die Gelegenheit nutzen, Cara und Flook
    gemeinsam in Dreieich zu erleben. Werde alte Freunde in Frankfurt besuchen und mir die Karten
    zum Geburtstag schenken und Diesen dann in würdiger Umgebung nachfeiern!
    Gruß Falko!

  • Zimmer sind schon vom Freitag bis Sonntag gebucht ;-)
    Wer auch hoch will, sollte sich lieber mit dem Zimmer reservieren beeilen...
    Die gute Frau hatte leicht durch leuchten lassen, das nicht mehr so viel frei sei.


    Falko : Bin tatsächlich wieder im Hotel Garni, wo wir 2013 waren.

  • Moin,
    also ich werde wohl in DREIEICH am 16.4. dabei sein.

    --------------------------------------------------------------------------------------
    und es macht bumm bumm bumm, benge bumm bumm, ich hab`ein Herz aus Schokolade
    --------------------------------------------------------------------------------------

  • Gute Idee! Dann treffen wir uns also nach der Rede des örtlichen Parteivorsitzenden beim Kuchenbasar auf den Schulhof :o)) Ich trage ein Bouquet Gewürznelken am Revers. Vielleicht haben wir ja 2 Stehplatz-Karten direkt nebeneinander - das wäre mal ein Zufall. *ggg*


    Ich gehe mal davon aus, Du übernachetst bei deinen Freunden in Frankfurt.

    --------------------------------------------------------------------------------------
    und es macht bumm bumm bumm, benge bumm bumm, ich hab`ein Herz aus Schokolade
    --------------------------------------------------------------------------------------

  • bei mir ist es nun auch fest. Ich habe ne Karte für Dreieich bekommen. Kommt außer Falko und Rolf natürlich noch jemand nach Dreieich?

    --------------------------------------------------------------------------------------
    und es macht bumm bumm bumm, benge bumm bumm, ich hab`ein Herz aus Schokolade
    --------------------------------------------------------------------------------------

  • Ich werde heute in Dreieich ne graue irische Batschkapp mit Kilkenny Stickerei auf der Seite on Top of my 6ft4 tragen.
    Also sprecht mich an.
    Hope 2 CU,
    Greetz,
    Andreas


    2016er CL "Golden Maple", 2014er Prauß, 2008er/2014er Siepmann, 2005er/2011er MOS, 2005er/2017er RWE-TwinSkin, 1975er J&R Glen
    (verkauft / verschenkt: 2 x Palisander, LL 2.0, BL 2.0, CL slim).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Andrakar ()

  • Das Konzert war übrigens sehr schön.


    Nur kann ich mich dem Lob für den Mann am Mischpult nicht anschließen.


    Bei Cara merkt er nicht, dass (ausgerechnet!) der Rolf kaum zu hören ist, wenn alle(vergleichbar lauten) Melodieinstrumente spielen. Und wenn dann fast nur die tiefen Töne.


    Während bei Flook John Joe Kelly sich laut und tonal gut darstellt, aber leider erst bei den letzten Stücken der Mann am Mixer mitbekommt, dass da ja auch noch eine Querflöte ist, die er dann erst beim Solo hochdreht.


    So etwas finde ich immer sehr schade, denn bei allem Verständnis für manche Schwierigkeit - so etwas muss man einfach merken. Im Einzel-Soundcheck vorher mag es stimmig klingen, aber im Zusammenspiel gingen da zwei Musiker leider unter.


    Trotz dieser Wermutstropfen war dieses Double-Feature allemal toll.


    2016er CL "Golden Maple", 2014er Prauß, 2008er/2014er Siepmann, 2005er/2011er MOS, 2005er/2017er RWE-TwinSkin, 1975er J&R Glen
    (verkauft / verschenkt: 2 x Palisander, LL 2.0, BL 2.0, CL slim).

  • Erstmal: Schön, dass ihr alle da wart, die Bodhrán Fraktion war ja gut vertreten! Für uns war es ein toller Abend, der sehr viel Spaß gemacht hat!
    Dann:


    Das Konzert war übrigens sehr schön.


    Nur kann ich mich dem Lob für den Mann am Mischpult nicht anschließen.


    Moin
    worauf bezieht sich das? Hier im Thread gab es ja kein Lob, daher steht das gerade etwas zusammenhanglos hier?


    Ich kann natürlich nur zum Flook Sound was sagen, den fand ich super, ich saß oben neben dem Mischer, da war alles top. Kann an anderen Plätzen natürlich auch anders gewesen sein.
    Grüße
    Der Rolf

  • Vielleicht etwas missverständlich von mir, was das Lob" anging. Vielleicht eher der Dank der Musiker an ihn; aber egal, in der Sache bleib ich dabei:


    Bei Cara war die Bodhran viel zu leise (was dann anschließend noch krasser auffiel, weil sie bei Flook sehr präsent war; und soooooo vergleichbar "unauffällig" warst Du dann sicher nicht absichtlich), bei Flook die Querflöte. Die ging total neben der anderen Flöte unter.
    Und bei einem der letzten Stücke hat es dann auch der Mixer gehört: Da spielte die Querflöte alleine, und wenn man sie auch dann kaum hört, wird halt reagiert und schnell hochgefahren.


    Da muss man jetzt kein Drama draus machen, aber es war halt ein Wermutstropfen.
    Für mich deutlich vernehmbar.


    Nichts für ungut,


    Andreas


    2016er CL "Golden Maple", 2014er Prauß, 2008er/2014er Siepmann, 2005er/2011er MOS, 2005er/2017er RWE-TwinSkin, 1975er J&R Glen
    (verkauft / verschenkt: 2 x Palisander, LL 2.0, BL 2.0, CL slim).