Basicline auf Ebay

  • Hallo,


    im Moment scheint ja ein Run bei Ebay zu laufen.


    Hab ne Basicline entdeckt.
    Auktion läuft in 6T aus und steht momentan bei 1€


    Basicline


    Würde ich mal im Auge behalten ;-)

    "Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft." - Leonardo Da Vinci

    _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Larún

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von -=Markus=- ()

  • jo da hast du recht, hab nur das zitiert was vom Verkäufer angegeben wurde...
    Sieht wirklich eher wie ne Lightline aus

    "Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft." - Leonardo Da Vinci

    _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Larún

  • Hab's mir auch gerade durchgelesen und den Verkäufer darauf hingewiesen. Wäre doof, wenn die Trommel durch so einen Flüchtigkeitsfehler einen faden Beigeschmack bekäme... LL ist cool :-)


    LG


    Yoshi

  • Um ehrlich zu sein, finde ich das immer mehr als verdächtig...
    Auch bei der RWE die jetzt angeboten wird.


    Wenn ich mir eine Bodhran kaufe, weis ich, was für eine ich mir kaufe und auch beim verkaufen, würde ich das niemals vergessen....


    Gerade in letzter Zeit, wo viele Instrumente geklaut werden, bin ich da sehr skeptisch...


    Oder würde von euch jemand jemals den Namen seiner Bodhran vergessen, oder falsch beschreiben?
    Ich nicht....

    "Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft." - Leonardo Da Vinci

    _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Larún

  • den namen vergessen, nee, das nicht.
    steht bei meiner ja auch drin.
    aber wenn mich jemand nach größe und tiefe fragt? keine ahnung. da müßte ich erst das zentimetermaß ranhalten.
    trotzdem ist sie meine 'kleine zicke'.


    ich versteh nicht, warum jemand das teil für 1€ verkauft, das kommt mir komisch vor.

  • Der Verkäufer hat geantwortet - mit einem Link auf die Produktseite der BL und dem Hinweis, daß es ganz klar eine solche sein muß...
    Melde das jetzt eBay.


    LG


    Yoshi

  • Ich hab mal die Archiv-Seite vom HED besucht. Da gibt's nen eindeutigen sichtbaren Unterschied:
    Übergang vom Rahmen zum Fell. Der ist bei der BL schräg. Bei der LL2.0 gerade.....
    So wie bei der zu Versteigernden.... ;-)

  • Ohh, das wollte ich eigentlich nicht auslösen, hab nur gemeint, das ich das komisch finde, das man "seine" Bodhran bei ebay verkauft, aber nicht weis, was für eine es ist. Eben genauso wie bei der RWE

    "Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft." - Leonardo Da Vinci

    _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Larún

  • 1 EUR Mindestgebot drückt die ebay-Gebühren.
    Und inzwischen steht sie schon kurz vor 100.


    Und nicht jeder, der irgendwann auf einem Anfängerseminar ne Trommel gekauft und nach kurzer Zeit das Interesse verloren und sie wegglegt hat, hat sich dann mit dem Namen und der weiteren Historie so beschäftigt als wäre es der Heilige Gral und die Heilsgeschichte.
    ;-)


    2014er Prauß, 2008er/2014er Siepmann, 2005er/2011er RWE-TwinSkin, 1975er J&R Glen
    (verkauft / verschenkt: 2 x Palisander, LL 2.0, BL 2.0, CL slim, CL "GoldenMaple", MOS).

  • Er schreibt halt, das er sie die letzten 3 Jahre regelmäßig gespielt hat und ne neue von Christian gekauft hat.
    Der Preis kann auch künstlich hoch getrieben worden sein...


    Nur so am Rande

    "Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft." - Leonardo Da Vinci

    _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Larún

  • Haste ja grundsätzlich Recht, aber Du siehst ja:
    Denn sie wissen nicht was sie tun. ;-)


    2014er Prauß, 2008er/2014er Siepmann, 2005er/2011er RWE-TwinSkin, 1975er J&R Glen
    (verkauft / verschenkt: 2 x Palisander, LL 2.0, BL 2.0, CL slim, CL "GoldenMaple", MOS).

  • Yoshie, nicht dass ich Dich anzweifeln würde, wo Du doch dem großen Meister am nächsten bist. („Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler).
    Der große Meister hat "Lighline" bestätigt in einer Live-Schalte. Auch Peter Nidetzky aus Wien und Konrtad Tönz auch Zürich konnten keine anderen Informationen melden.

    --------------------------------------------------------------------------------------
    und es macht bumm bumm bumm, benge bumm bumm, ich hab`ein Herz aus Schokolade
    --------------------------------------------------------------------------------------

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von kiptho ()

  • Moin
    also, erstmal ganz klar LightLine. Habe auch nochmal den Verkäufer kontaktiert.
    Kurz zu den Fragen hier:
    Der RWE Verkäufer hat die RWE schon gebraucht gekauft, war daher etwas verpeilt und war froh, dass ich ihn kontaktiert habe. Er hat mich ja sogar angerufen und sich bedankt, ihm war da halt was nicht klar.
    Dann zu 1€: So fange ich meine Auktionen auch immer an, wenn ich mal was verkaufe, das ist doch eigentlich normal und nicht verdächtig? Preis geht dann schon noch hoch. Was ich immer nicht verstehe ist, warum manche Leute vor Ablauf der Auktion bieten...
    Grüße
    Der Rolf

  • Vor Jahren war das Thema "Bietsoftware" ein großes Thema. Ich schätze, dass war bei der RWE auch der Fall. Die Software wartet mit Absicht bis einige Sekunden vor Ende ab und bietet dann erst. Damit soll der Preis nicht hochgetrieben werden und durch die Schnelligkeit der Automation, kann kaum noch einer per Hand gegenhalten insoweit der Nezuer der Software genug Budget eingegeben hat.

    --------------------------------------------------------------------------------------
    und es macht bumm bumm bumm, benge bumm bumm, ich hab`ein Herz aus Schokolade
    --------------------------------------------------------------------------------------

  • Diese sogenannte Basic Line stimmt wirklich extrem mißtrauisch. In der Beschreibung steht, daß der Verkäufer eine höherwertige Trommel von Christian erworben hat und deswegen diese Trommel verkaufen will.
    Spätestens wenn ich mich nach meinem zweiten Instrument umsehe - noch dazu mit Beratung von Christian persönlich, wenn es eine High End Line ist - weiß ich, was Sache ist.
    Noch dazu, wenn der Preisunterschied (neu) 100€ beträgt.
    Das stinkt.


    LG


    Yoshi

  • Na ja, die letzten drei Ägebote kamen erst in den letzten drei Sekunden, spricht schon für Bietsoftware.
    Warum anfangs bieten? Um zu vermeiden, dass man im Fieber der letzten Sekunden eventuell mehr bietet als man wollte.


    Ich biet meistens früh und dann meinen Maximalbetrag.
    Krieg ich's für den: fein. Krieg ich's für weniger: noch besser.
    Werde ich überboten: kein Problem; wollte wer anderes mehr ausgeben.
    Warum also gegen Ende hektisch mitbieten?
    Das ändert selten den tatsächlichen Verkaufspreis.
    Warum also "herantasten"?
    Wenn ich von vornherein 350 biete bekomme ich es auch für 280, wenn kein anderer mehr als 280 bietet. Und bietet wer mehr als 350, ist es egal ob er es in der 1. oder letzten Sekunde tut.


    Hochtreiben lassen oder sich darüber ärgern, dass man knapp überboten wurde, können sich nur Leute, die nicht wissen, was sie ausgeben wollen und was nicht.


    Die aktuelle Trommel lag nach dem 2. Gebot bereits über 90 Euro, weil das schon der Erstbieter geboten hatte. Und der Drittbieter bekommt es auch nicht für 2 oder 5 Euro mehr, wenn das zweite Gebot schon bei 150 liegt. Was der wirklich geboten hat erfährt man erst, wenn jemand über dessen Höchstgebot geht.


    Und das Höchstgebot des Gewinners eefährt man nie. Nur das des Zweiten.
    Das vergessen Viele in der Bucht.


    2014er Prauß, 2008er/2014er Siepmann, 2005er/2011er RWE-TwinSkin, 1975er J&R Glen
    (verkauft / verschenkt: 2 x Palisander, LL 2.0, BL 2.0, CL slim, CL "GoldenMaple", MOS).

  • Moin
    na, ich glaube, der ist einfach nur wirr und beratungsresistent.
    Er hat immerhin reagiert und das hier eingefügt:

    Zitat

    Gerade bekam ich eine Zuschrift, wo behauptet wird, es handle sich um eine Lightline.2.0, allerdings ohne dies zu belegen. Ich kann nur sagen, dass ich die Bodhran seinerzeit neuwertig aus erster Hand als Basic Line 2.0 erworben habe. Ich habe aber nie beide Modelle nebeneinander und auch keine Rechnung gesehen.


    Ich habe ihm nochmal geschrieben:

    Zitat

    Moin
    Mein Name ist Rolf Wagels, ich bin einer der beiden Hedwitschak Premium Partner und ich verkaufe seit fast 10 Jahren Bodhrans für Christian Hedwitschak und war an diversen Entwicklungen im Hause Hedwitschak beteiligt. Alle infos unter In Ihrem Link, den Sie gepostet haben () sehen Sie in der Tat eine BasicLine. Wenn Sie die Fotos dort mit Ihren Fotos vergleichen, sehen Sie deutliche Unterschiede: Achten Sie mal auf den Übergang von Fell zu Rahmen, der ist bei Ihrer LightLine anders, hat kein Zierband und die Schräge fehlt. Weiterhin schauen Sie mal auf das Stimmsystem: Während bei Ihrer LightLine 2.0 der Rahmen komplett aufgesägt ist, sie also auf das Fell schauen, ist der Rahmen der BasicLine durchgehend und sie schauen nicht auf das Fell.
    Grüße
    R. Wagels


    Damit dürfte das dann klar sein....
    Grüße
    Der Rolf

  • Ich liebe das Chaos. Kann man viel gezielter bieten, wenn man besser als der Bieter selber weiß worauf.
    ;-)


    2014er Prauß, 2008er/2014er Siepmann, 2005er/2011er RWE-TwinSkin, 1975er J&R Glen
    (verkauft / verschenkt: 2 x Palisander, LL 2.0, BL 2.0, CL slim, CL "GoldenMaple", MOS).

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Andrakar ()

  • Moin
    huch, gleichzeitig gepostet...



    Kommt drauf an, ob man das Objekt der Begierde wirklich haben will oder ob es nice to have ist. Außerdem denke ich, dass man sich gut herantasten kann, wenn einer vorher schon viel geboten hat. Um in Deinem Beispiel zu bleiben: Wenn das Ding auf 1€ steht und einer bietet 280€ und dann einer 350€ kurz vor Schluß, dann ist die chance, dass einer drauf reagiert ja weg und Du bekommst es für 281€. Wenn Du gleich 350€ bietest, tasten sich einige ran und am liegt der Preis vielleicht bei 345€. Daher wäre das nicht meine Taktik, aber jeder, wie er mag, davon lebt ebay ja.


    Liebe Grüße
    Der Rolf