Suche Unterricht im Rhein-Main-Gebiet

  • Hallo,


    nachdem ich aktuell nach der passenden ersten Bodhrán suche, möchte ich parallel schauen, ob ich irgendwo in der Nähe erste Unterrichtsstunden nehmen kann.

    Kommt eventuell jemand hier im Forum aus dem Rhein-Main-Gebiet und bietet Unterricht an oder kann jemand dafür empfehlen? Nur durch Videotutorials stelle ich es mir doch recht mühsam vor. :-)


    Beste Grüße

    Alf

  • Hallo Alf,


    erst mal ein herzliches Willkommen auf den "gelben Seiten"!

    Hier bist Du genau richtig um in die wunderbare Welt der Bodhran einzutauchen und Kontakt zu anderen Bodhranis zu bekommen.

    Aus welcher Ecke des Rhein.Main-Gebietes kommst Du denn?

    Ich kann Dir ausserdem die Bodhran-Weekends sehr empfehlen; da bekommt man genug Input zum Üben ;-)


    bassige Grüße

    der Frank

    Bodhran: RWE, MOS 2.0 konkav und Wuzzzzzl Nr. 7

    ...und...Clareen Pearl Banjo; Kontrabass; Warwick Streamer Stage II 5-Saiter; Ibanez Akustik-Bass....8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bassman ()

  • Hallo Frank,


    danke für das herzliche Willkommen.


    Ich wohne fast direkt in Frankfurt und arbeite in Eschborn.

    Vollmerz ist tatsächlich nicht weit von mir weg, rund 100 Kilometer. Leider ist es schon ausgebucht. Aber ich behalte die nächsten Termine gut im Auge.


    Beste Grüße,

    Alf

  • Da ich ja in der Vorderpfalz wohne (zwischen Neustadt/Wstr. und Ludwigshafen), isses ja doch etwas weit.

    Sonst hätte man sich ja mal treffen können. Bin zwar kein Bodhranlehrer aber so ein paar Grundlagen hätte ich Dir, denke ich, zeigen können (und für das Weitere gibt's ja dann die Meister).

    Vollmerz ist zwar im Moment voll, aber lass' Dich doch auf die Warteliste setzen...man weiss ja nie. 8)


    bassige Grüße

    der Frank

    Bodhran: RWE, MOS 2.0 konkav und Wuzzzzzl Nr. 7

    ...und...Clareen Pearl Banjo; Kontrabass; Warwick Streamer Stage II 5-Saiter; Ibanez Akustik-Bass....8)

  • Moin Alf...


    ... und zunächst einmal herzlich willkommen.


    Ich biete zwar offiziell keinen Unterricht an, aber da ich nicht weit weg wohne, können wir gerne mal etwas ausmachen.

    Du wärst nun nicht der Erste, dem ich ein paar Grundzüge beibringe.


    Und da ich Bodhrans dreier unterschiedlicher Hersteller besitze, darunter 3 Hedwitschaks, mit Fellen unterschiedlicher Tiere (Ziege, Hirsch, Känguru) und mindestens 25 zum teil sehr unterschiedliche Tipper aller Arten, kann ich Dir auch etwas "Materialkunde" ganz praktisch und zum Ausprobieren vermitteln, bevor Du Dich "blind" in Unkosten stürzt.

    Ich habe auch schon - siehe Signatur - diverse Bodhrans, die meisten Hedwitschaks gespielt, so dass ich sicher auch einiges zu Rahmen, Stimmen, Fellen, etc. sagen kann.


    Meld Dich am besten einfach per "Konversationen.


    Greetz

    Andreas


    2018er AustrHEDian Summer, 2014er Prauß, 2008er/2014er Siepmann, 2005er/2017er RWE-TwinSkin, 1975er J&R Glen
    (verkauft / verschenkt: 2 x Palisander, LL 2.0, BL 2.0, CL slim, CL "GoldenMaple", MOS).

  • Hallo Alf,


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Ich seh schon, du hast bestimmt Möglichkeiten mal bei jemandem was zu lernen.

    Falls du aber mal nach oder in die Nähe von Bamberg kommst und noch Bedarf hast, kannst du dich ja gerne melden.


    VG
    Markus

    "Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft." - Leonardo Da Vinci

    _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Larún