• Hallo,
     
    bin noch blutiger Anfänger in Sachen Bodhran und gerade dabei, die ersten Gehversuche mit dem Instrument zu machen. Nun war ich vor Kurzem bei einem Auftritt der Gruppe "Kingdom Folk Band". Dort habe ich mir einen der beiden Herren geschnappt und ihn in ein Gespräch über Bodhrans verwickelt. Der schwörte auf Instrumente des Herstellers "Chieftain". Wohlgemerkt der Hersteller, nicht die Gruppe.
     
    Kann jemand etwas dazu sagen? (Die Empfehlungen zu Eckermann oder White habe ich gelesen.)
     
    ciao, Frank
  • Hi Rolf,
     
    ja genau. Diese Page war die einzige Info über Chieftain Bodhrans, die ich im Internet finden konnte.
     
    Mich verwirrt halt, dass die Empfehlungen hier im Forum so garnichts mit dem zu tun haben, was die Jungs von "Kingdom Folk Band" ( zugegeben, Schotten, aber spielen auch irische Folklore... ) spielen und empfehlen.
     
    Ich seh schon, da hab ich mir was schönes angetan als ich anfing mich für Bodhran zu interessieren :)
     

    ciao, Frank
  • Moin
    ich kann die Verwirrung verstehen...allerdings ist das, was hier empfohlen wird, internationaler Standard :D, soll heißen, auch in den internationalen Mailinglisten steht im Prinzip das gleiche und wird wenig (eig. nichts) von den Chieftain Teilen gesagt...
    Auch die ganzen Top player spielen zumindest keine Chieftain.
    Daher würde ich mal sagen, ohen der Kingsom Folk Band zu Nahe treten zu wollen, daß die Jungs der Band vielleicht nicht so den Marktüberblick haben...
    Grüße
    Der Rolf
  • Hi,
     
    ....... oder aus persönlichen Neigungen diese Marke favorisieren. Anyway, ich werde mich dann lieber am internationalen Standard orientieren als irgendwelche Experimente einzugehen :)
     

    Tausend Dank für die schnelle Info. Nett dass ihr auch den Anfängern mit Rat und Tat zur Seite steht.