Altan - interessante "Bodhran"

  • Wer aufmerksam liest, sieht schon, dass ich viele interessante Dinge in meinem Urlaub gesehen habe...

    Am vergangenenen Donnerstag war ich in Dublin bei einem Altan Konzert. Seit nicht all zu langer Zeit haben Altan ja auch einen Bodhrán Spieler dabei. Die meiste Zeit des Konzerts habe ich ihn auf einem sehr abenteuerlichem Gerät spielen sehen (sorry, konnte keine Fotos machen...).

    Man nehme eine (naturfell bespannte) Snaredrum, entferne Teppich und Resonanzfell, und schon hat man eine eigenwillige Bodhrán. Zusätzlich hatte er noch (nicht sehr hübsch, wie ich finde) den gesamten Kessel inklusive der Stimmechaniken innen und außen mit Paketklebeband(!!!) umwickelt. Anschliessend nur noch die Schraubenköpfe wieder freigekratzt und fertig.

    Fragt mich aber besser nich nach dem Sound des Teils. Die gesamte Band war super abgemischt, aber die Bodhrán klang nur nach Bass (auch, wenn er seine anderen Trommeln rausgeholt hat). Der Mischer war absolut nicht Bodhrán kompatibel... X(

    Gruss,


    Micha
  • Wusste garnicht dass die bei Ihren Konzerten ne Bodhran dabei haben. ?( Bin ja mal gespannt auf 2. Juli in Ulm. Ich weiss dass die sich immer verschiedene Bodhranspieler u.a. Jim Higgins auf der neuen CD als Gastmusiker holen.


    Servus


    Josh

    [URL=http://www.casu-irishmusic.de/]Casú - Irish Music[/URL]


  • Moin
    war in Dublin sicher auch Jimmy Higgings, die machen im Moment viel miteinander.
    Ob der allerdings mit nach Deutschland kommt, glaube ich leider eher nicht...(wir hätten übrigens mit Cara vor Altan bei dem Gig im Emsland spielen sollen...leider waren einige, mich eingeschlossen, an dem Tag schon anderweitig verplant...Mist.. ;( )
    Grüße
    Der Rolf
  • Sorry, hab ich ganz vergessen:

    Ja, das war [B]Jim Higgins[/B] . Das Konzert fand übrigens zum Launch der Local Ground CD in Irland statt, der 16. Juni ist aber ausserdem (gerade in Dublin von Bedeutung) Bloomsday.
    Weitere Gäste an diesem Abend waren [B]Paul Brady[/B], der ja auch auf der aktuellen CD schon ein Stück mitgesungen hat, [B]Seosamh O Neachtain[/B], der zu ein paar Stücken getanzt hat und sowohl der [B]Vater[/B] als auch der [B]Neffe[/B] der Sängerin / Geigerin Mairéad, die beide ebenfalls Geige gespielt haben.

    Puh, ich hoffe, jetzt habe ich keine Details mehr vergessen... ;)

    Gruss,


    Micha