Beiträge von Bobby Marlene

    Moin moin, ich biete ab sofort privaten Unterricht in Berlin an!


    Da ich selbst im Neubau wohne (dünne Wände, Nachbarn eher wenig begeistert...), und es sehr schwierig ist, in Berlin halbwegs erschwingliche Probenräume zu mieten, würde ich dann wenn möglich zu Hause unterrichten.

    Kurz zu mir: Ich habe mehrere Jahre in Galway gelebt und dort Bodhran gelernt, seit letztem Sommer wohne ich in Berlin.


    Bei Interesse einfach melden oder zur Session sonntags reinschnuppern, da spiele ich fast jede Woche.

    Beste Grüße Robert

    Moin, will diesen Thread mal wiederbeleben, Kai hat gerade auf kleinanzeigen eine seiner Metloefs drinstehen, klingt ja alles toll und ich will sie mal anspielen. Meine Frage jetzt mal direkt an Rolf: lohnt sich das? Ich habe eine kleine RWE, bin mit der auch voll zufrieden, hatte mich vor einiger Zeit aber mal in das sehr dünne Fell von einer O'Kane verliebt. Nur war die von der baulichen Qualität her jetzt nicht wirklich der Bringer. Also: gibts da klangliche Unterschiede/ in der Spielweise und Lautstärke? Freue mich über sehr ausführliche Antworten :D :D


    Viele Grüße!

    Moin alle zusammen,

    folgendes Debakel zeichnet sich bei mir so langsam ab: :P 


    Ich will mit nem Freund zur Willie Clancy week dieses Sommer nach Miltown Malbay fahren, aber wir haben beide noch keine Übernachtungsmöglichkeit gefunden. Mittlerweile sind wohl auch so gut wie alle BnBs die halbwegs auf dem Weg oder im Umland liegen weg und dort ne Ferienwohnung für eine Woche mieten ist finanzieller Selbstmord...


    Vielleicht kennt ja jemanden irgendwen der jemanden kenn oder so ähnlich 8)

    Besten Dank!

    moin, ich versuche den thread mal wiederzubeleben ;)
    habe eine coreline universal von christian, second hand, aber fast neu und spiele sie nun seit zwei monaten. traumhafte ziege, nur finde ich das fell auf der rückseite ziemlich rau. ist am rand teilweise noch richtig samtig, aber an den stellen wo die linke hand drüberwischt dementsprechend abgenutzt. allerdings nicht gleichmäßig sondern eben so als versucht man ein preisschild abzurubbeln. der handschweiß tut sein übriges. jedenfalls habe ich nach 2 stunden session sichtliche probleme mit der linken hand, weil sie die ganze zeit übers fell reibt und dieses halt nicht schön glatt ist.


    habt ihr tipps (was sagt der bodhranmaker persönlich? :D ) scheue mich iwie ein bissel vor vorsichtig abschleifen und nachfetten aber vielleicht ist das gar keine so schlechte idee...


    beste grüße robert