Beiträge von beanna

    ach, wie schade. was für ein schönes trömmelsche !!

    aber jetzt ist meine neue ziege von christian schon auf dem weg zu mir. sonst hättest du jetzt eine begeisterte abnehmerin.


    trotzdem liebe grüße nach kreuzberg, der heimat meiner großeltern, die in der kärntner straße wohnten.

    ich hab auf den fotos gesehen, daß sie da auch ziegen haben. ob unsere sich mit denen vertragen?


    by the way:

    guido hat bei christian schon eine neue für mich bestellt, die wird grad gebaut. jetzt bin ich nach dem diebstahl der alten nicht mehr ganz so geknickt. nur, daß mein schöner lieblingstipper weg ist. aber bald ist vollmerz und da kann ich stevie auf die pelle rücken. macht bodhranspielen eigentlich süchtig? ich hätte nicht gedacht, das mir das dermaßen fehlt, mal eben zwischen dem alltäglichen tun ein bischen zu klöppeln.

    wir sollten uns erst für ein haus entscheiden, dann schauen, wann noch frei ist und danach nen doodle bauen.

    und sollten wir frau shastris haus bekommen können, kann man bis zu einem bestimmten termin, der zu erfragen wäre, bestimmt noch absagen.

    meine erfahrung ist, daß jeder hausanbieter damit leben kann, wenn man sich bis zu einem bestimmten datum erst mal mit bleistift in den kalender eintragen läßt und dann bestätigt oder absagt.

    ich finde den vorsatz unter 50 ocken zu bleiben gut. wer würde sich nicht darüber freuen und es wär blöd, wenn jemand aus kostengründen nicht teilnehmen kann.

    ich teile deine vorliebe zu alten häusern, gyde.

    und ich würd alle mal anrufen und fragen, wie es mit lärmbelästigung der nachbarn aussieht.

    wenn ich was übernehmen soll: mach ich gern.

    ähhhh....

    dein bericht im anderen threat wirft einen schatten auf diesen abend. ich hab euch so sehr ungetrübte freude gewünscht.


    aber kann es sein, daß du ein bischen größenwahnsinnig geworden bist? das freut mich ja, ich bins doch selbst manchmal! ;)

    schloss!!!!!! das wär natürlich traumhaft, aber ist das dann nicht doch ein wenig teuer?

    ich finde das landhaus gut.

    ja, ich könnte auch kotzen und den dieben wünsche ich nicht nur wegen der bodhran mehr als die pest an den hals.


    aber wir sind noch mal davon gekommen... rechner, kamera, alle kreditkarten und persos hatten wir nicht im bulli. außerdem hat der adac hervorragend mit hotel und leihwagen geholfen. und wir kamen in ein von unserer temporären untermieterin wohlgehütetes haus zurück. wir haben einen freundeskreis, der hinter uns steht und uns mit allem möglichen unter die arme greift und schönerweise genug geld, um die meisten sachen neu zu kaufen. incl. einer core line bullet für mich, die ich mir bei guido abholen kann.

    und zum glück fand der mist auf dem rückweg statt. wir haben die wirklich wichtigen ziele der reise (kurdistan und palästina) erreicht.

    das angebot, noch schnell ins auto (dank an die schwiegereltern für ihren zweitwagen) zu springen und zu kommen, finde ich gnz entzückend. aber ich bleibe dies jahr hier und bin beim nächsten mal wieder mit dabei.


    trinkt einen whiskey für mich mit und genießt die zeit.

    von mir an dieser stelle auch liebe grüße und viel spaß.


    ich bin zwar schon wieder in deutschland, weil uns bulli in rom geklaut wurde und damit unsere 'welt'-reise beendet war, aber zum anmelden wars ja schon zu spät.

    meine trommel ist mitsamt tasche, tippern, unterrichtsnotizen und cd's auch mit weg und ich muß mir beim nächsten workshop bei guido erst mal eine neue besorgen.;(||

    jetzt geht das einspielen wieder von vorne los....was solls...


    wir sehen uns ja in vollmerz.

    macht es euch schön und liebe grüße von bina

    hallo!!!!

    das klingt ja prima.

    alles tunes, bei denen mir das herz stehen bleibt, weil ich die so schön finde.

    wie gern würde ich die von dir live hören.


    grüße aus griechenland

    huhu!

    Findest Du das wirklich, äh, wie soll ich das ausdrücken, eine kleinkarierte Frage?

    ich finde das ÜÜÜÜBERHAUPT nicht kleinkariert. entschuldige bitte, das sollte nicht so rüberkommen. es war ein versuch, witzig zu sein und mein geliebtes känguru mal wieder ins spiel zu bringen.

    nein, ich finde die frage sehr interessant, weil sie mich dazu bringt, sich der eigenen spielweise bewußt zu werden.


    salbei-kamillentee rüberschieb gegen den husten. bitte so heiß wie möglich in kleinen schlucken trinken.:)


    beste grüße von bina

    wie geht es deiner werten gesundheit? ich hoffe, besser.


    fellhand oben, fellhand unten....das sind doch alles bürgerliche kategorien (jaja, jetzt müßte man das känguru kennen:))


    ich halt die fellhand da, wo's meinem spielfluß zuträglich ist. oder dem fellton. da ich eine für meine verhältnisse kleine trommel und große hände habe, bin ich mit der fellhand schnell an jedem ort, den ich gut finde. ich habe da keine wirkliche vorliebe, tue mich aber tecisch mit dem spielen über der fellhand schwerer, das muß ich immer länger üben.


    liebe grüße von bina, diesmal tatsächlich aus diyarbakir.

    ich habs mit tapping probiert. geht bei mir nicht. ich bin froh, wenn ich das timing mit der trommel halten kann.

    ich fühl mich dann genauso wie du, gyde.

    gute besserung, lan

    moinsen!

    ich werd eure tips nach und nach mal probieren, wenn ich rausgefunden hab, wie ihr eure beschreibungen meint. am einfachsten wärs, ich könnts mir abschauen. aber das muß bis vollmerz warten. dann bin ich wieder im lande. bis dahin prokel ichs mir zusammen.

    wann ist vollmerz dies jahr eigentlich?


    das wandern auf dem fell hab ich so noch nie explizit geübt. scheint, als müßte ich damit dringend anfangen.

    mist! grad heute sind wir zum essen eingeladen. ich kann heut nicht mehr üben und hab doch solche lust dazu.


    ich schicke euch bienengesumm und vogelgezwitscher und in der dämmerung schwirrende fledermäuse und ein bischen mittelmeerrauschen.


    grüße von bina

    moin leute, viel mehr, weil ich grad auf zypern bin: kalimera oder yassas (für süd-zypern), bzw merhaba (für den norden):


    ich üb' ja grad allein vor mich hin, mehr oder weniger fröhlich, bekomme aber von guido die übungen gemailt, die in meinem workshop stattgefunden haben, damit ich auf dem laufenden bleibe.


    dabei waren jig-muster mit rimshots auf der 1 und der 4. den rimshot auf der 4 mache ich natürlich mit dem unteren tipperende an der unteren kante. aber den auf der 1 ?

    ich lernte, sie an der oberen kante mit dem unteren tipperende zu spielen, muß aber feststellen, daß der weg dahin für die hand sehr weit ist und schnelleres spiel bei meinem könnensstand und talentlevel nicht wirklich möglich.

    ich kriegs besser hin, wenn ich für rimshots an der oberen kante den oberen tipperteil nehme. ich hab da nur das problem, daß ich üben muß, alle rimshots gleich klingen zu lassen. zwischen oben und unten ist oft der klangunterschied zu groß.


    wie macht ihr das eigentlich?


    ich schicke euch allen etwas sonne, die hier schon sommerlich warm ist und 1000 grüße dazu.


    bina

    ja danke auch!

    könnt ihr mal allesamt aufhören, von diesem wochenende zu schwärmen!!!!!!||

    ich hab am freitag abend irgendwo in der zypriotischen strandwüste am mittelmeer im bulli gesessen und einsam allein vor mich hin geübt.

    die sehnsucht nach euch war groß!

    nagut, es freut mich, daß es mal wieder ein voller erfolg war und beim nächsten mal müßt ihr wieder mit mir rechnen.


    bitte stellt doch das/die foto/s so schnell wie möglich bei den bodhran-weekends ein. es gibt auch leute, die kein facebook haben und auch nicht wollen.

    habt dank, viel spaß und laßt euch von mir grüßen.


    bina

    ach, kinnings, was gäb ich drum, dabei sein zu können.

    aber dies jahr gehts nicht. bin grad wieder heile auf zypern gelandet und versuche, die erlebnisse aus palästina zu verarbeiten, was mir aber recht gut gelingt.


    ich werde im bulli allein vor mich hin klöppeln, an euch denken und im nächsten jahr bestimmt wieder mit von der partie sein.


    1000 grüße an euch alle!

    ich war schon ganz verzweifelt, weil ich euch so gern schon eher aus der ferne gegrüßt hätte. schön, daß ihr alle wieder da seid und danke für eure arbeit, liebe adins.

    ich bin grad in hebron (israel/palestina) und mir gehts gut. warm ist es und sonnig. t-shirt-wetter.

    die session in tel aviv im molly blooms ist klasse. ich soll alle, die sie kennen, von dinah (fiddle und bodhran) aus haifa ganz dicke grüßen.

    sie hatte fast pipi in den augen, als sie hörte, daß ich aus deutschland komme und so viele von proitze und vollmerz und so kenne.


    seids auch gegrüßt von bina