Beiträge von Josh

    Hi, jemand Interesse an 2x Polo Shirts Craiceann 2006 + 2008 "Bodhrán Stickerei" Inis Oirr Bulmers Cider Größe XL
    Schmeisse ungern Shirts mit so ner Bodhrán Stickerei drauf in die Kleiderbox.
    Das gelb gleicht eher der Forum Farbe hier. Bisserl verfälscht auf dem Bildern.


    Porto & Verpackung sollte halt drin sein. Von daher finde ich 10 Euro angemessen.


    Gerne kurze PM


    VG


    Josh


    Hier paar Bilder:


    [IMG:http://www.casu-irishmusic.com/Josh/Polo2006a.JPG]


    [IMG:http://www.casu-irishmusic.com/Josh/Polo2006.JPG]


    [IMG:http://www.casu-irishmusic.com/Josh/Polo2008a.JPG]


    [IMG:http://www.casu-irishmusic.com/Josh/Polo2008.JPG]

    Hallo,
    hat zwar nix mit Bodhran zu tun. Die die ich habe, geb ich auch nicht her :-) 
    Aber ich trenne mich von einem kleinen zweireihigen Hohner Button Accordion in der
    Stimmung B/C (H/C) 2 Voice. Also falls jemand jemanden kennt, der jemanden kennt .....
    Ich habe die Box vor ca. 3 Jahren von Martin Quinn in IL gekauft. Es war ursprünglich mal ein
    Hohner Erica Modell mit rotem Perloid.
    Dies wurde entfernt, mit Tipo A Mano Cagnoni Reeds auf der Melodie Seite versehen, die Buttons und
    das Keyboard ausgetauscht sowie die Mechanik optimiert und eine neuer Balg eingesetzt.
    Die Box hat einen schönen Klang, schaut urig aus und ist aufgrund der Größe absolut reisetauglich :-)


    Bei Bedarf kann ich gerne eine Hörprobe oder mehr Bilder schicken. Bei Interesse gerne melden.


    Trenne mich, da ich noch diverse andere B/C Boxen habe und Platz für eine neue C/C# brauche :-)


    [IMG:http://casu-irishmusic.com/Box/Hohner.jpg]


    Josh

    Servus,


    würde gerne eine meiner Bodhráns in treue Hände abgeben, in diesem Fall eine:


    Seamus O`Kane geboren 2003:


    Die Bodhran habe ich Beginn 2003 ueber unseren Rolf bekommen. Sie wurde oft und gerne gespielt :-)


    Um einige Fragen vorab zu beantworten:


    Ja ... ich verkaufe sie ungern und mir blutet das Herz.
    Ich hab jetzt aber inzwischen 3 Bodhrans (Hed/Kane) und 4 irische Knopfakkordeons. Bin ja schon fast ein Instrumenten Messi.
    Ja ich weiss, fuer manche hier im Forum sind 3 Bodhrans die Grundausstattung :-)
    Wenns nach mir ginge und ich den Platz hätte wuerde ich alles behalten.



    Hab mich aber mit einem alten 50er Jahre Paolo Soprani B/C Akkordeon entschädigt ;-)


    Zur O`Kane:


    Zur Fertigungsqualität und O`Kane selbst muss ich nix sagen, kann man hier viel nachlesen. Vom Holz und Machart gewohnt "einfach" gehalten :-)



    Ich hab damals die Stimmschrauben und die Stimmschraubenplatten gewechselt, da die alten "Reißzwecken" unpraktisch waren.
    Die Platten hab ich drehen lassen und die Schrauben greifen nun in die Mitte in ein kleines konisches Loch :-) Zum Stimmen gibts nen langen Dreher dazu. Funktioniert butterweich. Die Stimmschraubenklötze sind die originalen.
    Ansonst ist bei der Trommel alles beim alten. Ne O`Kane halt. Ich werde noch das Tape erneuern. Da auch O`Kanes vom Fell her sehr unterschiedlich sind hier paar Details. Das Lambegfell ist eines der dünneren Sorte bei dieser O`Kane, den Sound würde ich als knackig bezeichnen.



    Wer Interesse hat bitte ein Angebot per P.M an mich. Preis hab ich keinen angegeben, da hier ja schon öfters über "O`Kane angemessene Preise" diskutiert wurde.


    Aber keine Angst, die Bodhran ist unter 500 Euro zu haben 8o:D


    P.s Chris . Wäre super wenn Du im Sinne meines Verkaufs Deine komplette Produktion und Auslieferung für 3 Monate aussetzen koenntest, finde Du solltest Dir und Deiner Familie eine kleine Weltreise goennen
    um gestärkt und erholt zurückzukehren :thumbsup::thumbup:


    Sollte sich im Laufe der nächste Tage niemand finden, werde ich die Trommel vermutlich in Ebay setzen.
    Tasche ist leider keine dabei. Aber nen Kloeppel kann ich dazulegen :-)




    Hier ein paar Impressionen :-) Bei Fragen gerne melden.



    [IMG:http://casu-irishmusic.com/Sonstiges@/Bodhran_de/Kane1.jpg]
    [IMG:http://casu-irishmusic.com/Sonstiges@/Bodhran_de/Kane2.jpg]
    [IMG:http://casu-irishmusic.com/Sonstiges@/Bodhran_de/Kane3.jpg]
    [IMG:http://casu-irishmusic.com/Sonstiges@/Bodhran_de/Kane4.jpg]

    Hi Yoshi, schön dass Du antwortest. Unsere Sängerin Maureen spielt auch Harfe (in manchen langsamen Songs oder Tunes). Ob besser oder schlechter weiss ich nicht :-) Von daher suchen wir eigentlich
    ne Gitarre oder Bouzouki für die fetzigen Sachen. Ausser man leistet sich den Luxus und geht mit 2 Harfen auf die Bühne :-) Stereosound. Mal was anderes :-)

    Hallo, wie es der Teufel will geht uns leider unser Gitarrenspieler "flöten".
    Wir, d.h. die Band Casú im bayrishschwäbischen Raum um Augsburg/Landsberg/Memmingen
    suchen einen, "wenn möglich" fortgeschritteneren Gitarren oder Bouzouki Spieler (ob offene oder standart Stimmung egal).
    Erfahrungen in, oder ein Hand & Drang zur irischen Musik wäre vorteilhaft :-)


    Bayrischer Dialekt ist kein Muss.


    Wer Lust hat bitte gerne melden unter:


    info@casu-irishmusic.de

    Hi, hattma scho is aber trotzdem immer wieder geil. Da Joe und vor allen wie dankbar die Leute mitgehen :-) Da liegt Begeisterung in der Luft

    Hi Stefan, servus


    ich schau mal wo ich, um Augsburg rum, evtl solche die Neumann Mikros leihen kann, ansonst kristallisiert sich das unverstärkte Spiel raus.


    Beste Grüße

    Hi Micha, hallo Rolf


    danke für Eueren Beitrag :-) Bei einem Auftritt klar, da nehmen wir immer jedes Instrument ab. In diesem Fall soll ganze aufgrund 5 Jahres Pubfeier als "Session" laufen wo wir als Band zwanglos auf einer Eckbank (nahe des Eingangs) im Pub Musik & Gesang machen.
    Gehe davon aus das der Geräuschpegel aber relativ hoch wird.Hoffe man hört sich dann noch selbst. Zumal bevor wir um 21 Uhr anfangen bis 20 Uhr ein Fussballspiel läuft :-). Der Wirt meinte halt er würde das gerne über seine Hausanlage laufen lassen.
    Denke wir werden dass kurzfristig entscheiden müssen. Vielleicht dann doch unverstärkt.



    Ein Musikerkumpel hat mir dieses Mikro geliehen und meinte dies sei besser als ein Raummikro:


    Crown PCC 160 (Flächenmikro)



    Kennt Ihr das. Scheint mir dann ein wenig zweckentfremdet.

    Hallo, hab da mal ne Frage.
    Wir spielen demnächst in einem Pub, allerdings nicht wie sonst als Konzert order akustische Session, sondern ne Art verstärkte Session. (Soll wohl knallevoll weden)
    Unter der Eckbank ist eine Art Multicorebox mit 5 XLR Anschlüssen hinter in den Hinterzimmerbereich zum Mischer zur Pub eigenen Anlage (Boxen im Pub und dessen Zimmer verteilt).
    Um da nicht jedes Instrument einzeln abzunehmen dachten wir an ein bis zwei Raummikros. Und da stellt sich meine Frage.
    Raummikros nehmen ja auch einen relativen großen Umfang auf. D.h. man hätte ja auch die Nebengeräusche der Gäste auf.
    Was würde man in diesem Fall für Mikros (Flächenmikros, Raummikros ?!?!) nehmen. Wie gesagt wir wollen das als recht unkomplizierte Session nehmen, welche allerdings schon leicht verstärkt werden sollte.
    Nur halt nicht jeder einzeln.


    Wäre für paar Tips dankbar :-)



    Josh

    Zitat

    bei uns ist ein kleines Bodhránmakerchen unterwegs


    Du hast Dir einen italienischen Leiharbeiter fürs Bodhranbasteln eingestellt ?!? 8)8)




    ....... schmarrn :)) , was gibts Schöneres als Nachwuchs. Ich freu mich für Dich .Wünsch Euch das Beste für die Zukunft :thumbsup: und einen guten Verlauf von mir und Helene.

    Hi Michael,
    da alles bereits viel gesagt wurde ..... auch von mir ein lautstarkes Dankeschön. :thumbup: 
    Gäb es dieses Forum nicht würde ich heute noch auf ner stimmbaren "nichtstimmbaren" Kearns
    rumtrommeln. Toll wie sich Dinge über und durch dieses gelbe Forum entwickelt haben.
    Was für ein administrativer Aufwand dahinter steht, kann man sich glaub ich kaum vorstellen.


    Ne Frage hab ich noch .


    Gibts das Forum auch in grün ( :P ....und weg)

    Hi wollte es hier und heute auch mitteilen, weil Ihn bestimmt der Ein oder Andere kannte.
     
    "Sligo Legend , the greatest Gentlemen of Irish Music,
    the Flute Master Peter Horan died today peasefully at the north West Hospice in Sligo"
     

     
    [URL=http://www.youtube.com/watch?v=tu4DciCeff4&feature=related]Peter Horan SOLO[/URL]
     

    [URL=http://www.youtube.com/watch?v=_0CTHmQ2Jus&p=747C72607391D3C1&playnext=1&index=15]Peter Horan and Fred Finn 1982[/URL]
     
    RIP