Beiträge von Andreas Fischer

    Hallo

    ich bin neu hier.

    Ich spiele schon diverse Instrumente wie man an meiner Signatur erkennen kann.

    Aber ich würde auch gern "den Takt angeben" also soll eine Trommel her.

    Und da kam mir die Bodhran in den Sinn. Gute Idee, oder? ;-)

    Ich musste dann zwar schnell in meinem ersten Thread Kaufberatung - Low Budget <-100E

    feststellen dass mein Budget dafür zur Zeit gar nicht reicht aber dann wird es eben erst einmal eine einfache Rahmentrommel mit Kunststofffell die ich auf "Bodhran Spielweise" spiele. Und eine Bodhran kommt später dazu.

    Ich werde also erst einmal gar keine Bodhran haben aber mich trotzdem ab und zu hier "herumtreiben" weil ich ja "Bodhran spielen lernen will" wenn auch erst einmal auf einer einfachen Rahmentrommel ;-)


    Ich bin übrigens immer auf der Suche nach anderen mit denen ich zusammenspielen kann on- und offline (im Raum Düsseldorf).

    Mit online meine ich sogenannte Kollaborationen, jeder nimmt sein Instrument zuhause auf und dann wird alles gemischt. Und es entsteht somit ein Mix einer "Online Band"

    Bei Interesse gern Pn oder Mail an mich :)

    Ich habe mich nun mal schlau gemacht was in Proitze stattfindet.

    Leider kann ich da nicht hinfahren.


    Was die DVD angeht so habe ich auf jeden Fall Interesse.

    An dem Cajon eventuell auch.

    Leider kann ich hier keine privaten Nachrichten oder Mails senden aber ich habe in meinem Profil E-mails freigegeben.

    Sonnst gern an "mail ( AT ) musik-instrument-spielen.de" .

    Zum spiele suche ich dann aber noch nach einer DVD einem Kurs, ...

    eventuell diese DVD? https://www.bodhran-world.de/produkt-kategorie/dvd/

    Zum Einsteigen in die Bodhran (ist ja die irische Rahmentrommel) ist die DVD von Guido Plüschke sehr gut, kann aber natürlich keinen Lehrer ersetzen. Meines Wissens ist es auch die einzig deutschsprachige DVD zum Thema. Ich habe sogar noch ein neuwertiges Exemplar, das ich abgeben würde. Bei Interesse kannst Du Dich gerne melden.

    Cool

    Ob Deutsch oder Englisch wäre mir egal aber sein Teaser Video fand ich ganz gut. Würde aber auch was englisches nehmen wenn es da empfehlenswertereas gibt.


    Leider kann ich dir keine Pn senden, eventuell kannst du mich anschreiben?

    Ansonnsten gern eine mail an "mail ( AT ) musik-instrument-spielen.de"

    Tolles Angebot Danke.

    Proitze? Nein ich weiss weder wo das ist noch was dort sein wird.

    Nun deshalb frag ich ja hier. Wäre doch sinnlos zu fragen wenn ich die Antworten ignorieren würde.

    Ich weiss ich will eine "Trommel".

    Zur Zeit denke ich über eine Rahemtrommel mit Kunststoffell nach.

    Die gibt es ab ca. 40 Euro und eine von Remo für 95 Euro. Das passt doch in mein Budget.

    Die kann ich mit der Hand, nem Klöppel oder auch einem Tipper spielen wenn ich es richtig sehe.

    Und hier spielt jemand eine Rahmentrommel von Remo wie eine Bodhran

    Ich denke das wäre was für mich. Und wenn mich das "trommeln" begeistert kommt später mal eine richtige Bodhran ins Haus.

    Oder gibts nen guten Grund warum ich Bodhrantechniken nicht auf einer Rahmentrommel üben sollte?


    Zum spiele suche ich dann aber noch nach einer DVD einem Kurs, ...

    eventuell diese DVD? https://www.bodhran-world.de/produkt-kategorie/dvd/

    Vielen Dank

    Ich denke dann ist eine Bodhran im Moment wohl eher nichts für mich. Mehr als100 geht nicht.


    Eventuell baue ich mir ein Cajon oder lege mir eine günstige Rahemtrommel mit Kunststoffell zu, um ein wenig den Takt angeben zu können.

    Und eine Bodhran dann eventuell später, wenn ich merke das "Trommeln" was für mich ist.

    Wenn jemand eine "für mich bezahlbate" Rahmentrommel mit Kunststoffell oder was anderes empfehlen kann, gerne immer her mit den Tipps ;-)

    Hallo

    ich werde im folgenden versuchen zu erklären warum es keine "gute" (teure) sein soll/darf ;-)
    Kann abetr trotzdem Tipps und Rat gebrauchen

    Ja ich weiß, man sollte sich gleich was vernünmftiges kaufen.

    Aber zum einen lässt mein budget mehr als 100 Euro nicht zu.

    Zum anderen wird die Bodhran nicht nur mein Zweitinstrument sondern eher 4. oder 5. oder ... ich hab aufgehört zu zählen.


    Haupinstrunmente sind Gitarre und Ukulele, dann die Stimme, Penny Whistle, Dulcimer, spätzer Keyboard, .... und jetzt will ich zu meinen anderenn ein wenig "trommeln".

    Ja trommeln ;-)

    Und bei der Auswahl einer Trommel kam ich eben auf die Bodhran, ich mag irisches (auch Bodhranklänge), keltisches, etc auch mittelalterliches ... aber eben auch akltuelle Sachen, klassisches etc, alles durcheinander ... und ich will meine Erstinstrumente in verschiedenen Spuren aufnehmen und mischen und es soll ein wenig "Bum Bum," im Hintergrund den Takt angeben und meine Gesammtwerke etwas runder machen.


    Meine Bodhran wird also vernachlässigt werden, ich habe nicht vor ein Super-Bodhran-Spieler zu werden, ich will wie gesagt "nur ein wenig trommeln", will ich mehr für meinen Takt im Hintergrund, nehme ich eine Drummaschine ;-)


    Das was mich (noch) davon abhält ein abnsolutes Low Budget Teil zu kaufen ist die Frage nach dem Fell. Wo und vor allem wie hergestellt? Voller Gift und vom gequälten Tier will ich nicht. Dann lieber ein Kunststofffell dem dann auch mehr Wetter zzuzumuten ist.

    Wie gesagt bei 100 Euro sollte Schluss sein und wenn es geht auch eine tasche dabei.

    Und nicht gebraucht.

    Ich hab ein wenig gelesen hier und da und überall und klar wäre stimmbar toll aberr brauche ich das? In 99% aller Fälle werde ich zuhause spielen, denke ich (noch) ;-)

    Grösse und Tiefe wirft auch noch Fragen auf. Was will ich? Was sollte ich nehmen? Gehe ich recht in der Annahme je grösser und tuiefer umso mehr Bass? Das wäre doch für meine Zwecke das richtige oder?


    Ich habe mich bis jetzt bei Thomann (geringe Bodhran-Auswahl leider) und Amazon umgeschaut. Beim letzteren habe ich diverse gefunden.

    Hier mal mein Merkuettel in der reihenfolge in der ich sie im Moment favorisiere. https://www.amazon.de/hz/wishl…GAAX9QQLD73?&sort=default

    Bedenken habe ich bei allen wegen dem Fell. Frage aber gleich noch bei den Herstellern an.

    Was ich bei den Shops und Herstellern gefunden habe die auf einschlägigen seiten empfohlen werden da war immer alles zu teuer, ausser bei einem fand ich eine Stimmbare mit Fiberskyn für ca 100. Da brauche ich wegen dem Fell keine Bedenken haben.


    Noch was? Ach ja DVD oder Buch ... sind auch in der Liste bei Amazon.


    Tipps und Hinweise werden dankbar entgegen genommen


    Ich mach mal wieder zuviele Worte jetzt bist Du dran wenn du möchtest ;-)