Beiträge von Gyde

    Socksinthefryingpan sind nicht in Göttingen (Recherchen der dortigen Session, dachdem ich sie auf die Band angesetzt hatte), Sharon Shannon kommt nicht nach Kassel (eigene Recherchen, obwohl das bei Google so angekündigt ist).

    Aber eigentlich gehört das jetzt schon in den Thread "Events"...

    Hallo,

    kennt Ihr die Band schon?

    Am 3. Mai sind sie zu Gast im Wuppertaler BürgerBahnhof

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Tja, schade!

    Unter diesen Umständen wird das Treffen in diesem Jahr nicht stattfinden- jedenfalls nicht wie geplant im Schwalbenschwarm.

    Wenn sich jemand Anderes findet, für einen anderen Zeitpunkt und Ort,- ich wäre dabei!


    Die Ferienwohnung habe ich jetzt leider abgesagt.

    Seufz.

    Hallo miteinander!

    Bevor in Kürze wieder die Weihnachtsplanungen beginnen, schiebe ich noch schnell eine Erinnerung bzgl des hier erwähnten und auf den 7.-10.7.22 terminierte Forumstreffen ein:


    Bis ENDE JANUAR könnt Ihr Euch folgenlos wieder abmelden, danach werden gezahlte Beiträge nur zurück erstattet, wenn sich noch jemand für den Platz findet. Grund: die Besitzer können, wenn wir nicht oder mit weniger Leuten kommen, die frei bleibenden Wohnungen deutlich besser, also länger vermieten an Gäste, die sogar zwei Wochen bleiben. Deshalb habe ich zugesichert, dass wir ein halbes Jahr vorher sicher zusagen. Absagen, die kurzfristiger erfolgen, werden dann je nach Buchungssituation von den Besitzern gehandhabt.


    Geblockt sind die Wohnungen für 915,- für neun Leute, also rund 33 Euro pro Person und Nacht, sofern wir mit neun Leuten dort sind!

    Bis zu zwölf TN (und ein Baby) haben Platz. Ab dem 10. TN werden pro Person 15 Euro zusätzlich pro Nacht berechnet.

    Ich teile den Gesamtbetrag durch alle TeilnehmerInnen.

    Da aber der Schwalbenschwarm aus mehreren Einzelwohnungen besteht, die über einen Innenhof miteinander verbunden sind, kann sich der Beitrag noch verändern, bis wir Ende Januar wissen, wie viele letztlich fest angemeldet sind. Werden wir deutlich weniger als neun, dann mieten wir nur einen Teil der Wohnungen.

    Bis zum 15.2.2022 muss jede/r, der kommen möchte, den Beitrag an mich überweisen.


    AAAALSO:

    Ist es jetzt an der Zeit, Eure Teilnahme zu sichern, den Termin zu blocken in Eurem Terminkalender und Euch im Doodle verbindlich anzumelden.

    Wer später doch nicht kann, müsste einen Nachrücker für sein Bett finden, sonst muss ich den Beitrag einbehalten.

    Wenn wir weniger als neun Leute werden, gehen einige der Wohnungen sehr wahrscheinlich in den nächsten Wochen an andere Feriengäste.

    Wer doch nicht dabei sein kann, aber sich schon angemeldet hatte, möge bitte bis Ende Januar absagen, sonst wird der Beitrag fällig.


    Hier nochmal der Doodle-Link:

    https://doodle.com/poll/dah4ih2y7pa3ewfs

    Hallo miteinander,

    hier geht´s weiter!

    Ich habe an diesem Wochenende mit einer Freundin im Fachwerkhof gewohnt, also in einem Teil der für uns reservierten Wohnungen.

    Das war sehr schön, und anschließend habe ich aufgrund des bisherigen Doodles und der Umfrage am vergangenen Bodhhranforumstreffen das Wochenende für das Jahr 2022 fest gemacht:

    Donnerstag, 7.7.- Sonntag, 10.7.2022!


    Ja, das liegt in den Ferien. Aber eventuell ist das ja für einige, die bisher keine Zeit gefunden haben, besser!

    Wir haben eine langjährige Idee umgesetzt und mieten diesmal einen Tag länger, sodass auch Leute von weiter entfernt etwas davon haben.

    Höppy und Beanna, ich hoffe sehr, dass Ihr vielleicht doch kommen könnt!


    Die Einträge habe ich aktualisiert im Doodle. Derzeit sind wir sechs Leute, und @MichaH. kann sich noch eintragen.

    Hier die Anmelde-Bedingungen:

    Bis ENDE JANUAR könnt Ihr Euch folgenlos wieder abmelden, danach werden gezahlte Beiträge nur zurück erstattet, wenn sich noch jemand für den Platz findet. Grund: die Besitzer können, wenn wir nicht oder mit weniger Leuten kommen, die frei bleibenden Wohnungen deutlich besser, also länger vermieten an Gäste, die sogar zwei Wochen bleiben. Deshalb habe ich zugesichert, dass wir ein halbes Jahr vorher sicher zusagen. Absagen, die kurzfristiger erfolgen, werden dann je nach Buchungssituation von den Besitzern gehandhabt.


    Geblockt sind die Wohnungen für 915,- für neun Leute, also rund 33 Euro pro Person und Nacht, sofern wir mit neun Leuten dort sind!

    Bis zu zwölf TN (und ein Baby) haben Platz. Ab dem 10. TN werden pro Person 15 Euro zusätzlich pro Nacht berechnet.

    Ich teile den Gesamtbetrag durch alle TeilnehmerInnen.

    Da aber der Schwalbenschwarm aus mehreren Einzelwohnungen besteht, die über einen Innenhof miteinander verbunden sind, kann sich der Beitrag noch verändern, bis wir Ende Januar wissen, wie viele letztlich fest angemeldet sind. Werden wir deutlich weniger als neun, dann mieten wir nur einen Teil der Wohnungen.

    Bis zum 15.2.2022 muss jede/r, der kommen möchte, den Beitrag an mich überweisen.


    Die Flexibilität ist einer der großen Vorteile dieser Location, ebenso die wunderschöne Anlage, die etwas höhere Bettenzahl und eine traumschöne Umgebung mit vielen Ausflugszielen.


    Hier nochmal der Doodle-Link: https://doodle.com/poll/dah4ih…urce=poll&utm_medium=link

    Und die Gesamtanlage: https://www.traum-ferienwohnungen.de/13318/


    Nach dem BoFoTre ist vor dem BoFoTre! :-)

    So...

    Nur der Vollständigkeit halber:

    Alle,die auf Facebook mitlesen konnten, haben wunderschöne Fotos von einem tollen Wochenende gesehen.

    Wir hatten super Glück mit dem Wetter und konnten wahlweise (jeder, wozu er oder sie Lust hatte) im Häuschen bleiben und trommeln, zwischen munteren Bodhran-Rohlingen auf einer Wiese trommeln, lecker Zeugs essen und trinken, bisschen spazieren schlendern, Biurgen angucken, Baumhäuser angucken usw.

    Natürlich war es ein bisschen schade, dass so viele gefehlt haben- aber es war wieder sehr schön und wir hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder weiter geht mit Euch!

    Hier ist der Link zum entsprechenden Thread: Bodhran-Forumstreffen 2022

    @Coinin, kannst Du noch einige Fotos hier einstellen? (Des Hasen Kamera hat das am schönsten eingefangen).

    Update:

    Die Führung kann leider nicht bereit gestellt werden. Aber es gibt um 14.00 eine öffentliche Führung, der wir uns anschließen können.

    Bitte denkt an...:

    - Handtuch

    -Bettzeug

    - Geschirrtücher

    - Restedosen, Alufolie, Tüten ;-)

    - Etwas zur Gemütlichmachung (ich bringe zwei Schaffelle mit)

    - Den Impfnachweis bzw. Test

    - Die Überweisung, falls noch nicht geschehen (bzw. eine kleine Nachzahlung; wegen der geringen TN-Zahl latzt jeder 68,- Euro)

    Boah, ey!!!

    Das wird ja lecker...

    Also alles wie immer! :-)

    Ich werde hoffentlich noch Zwetschen kriegen (gestern gab´s noch welche im Supermarkt) und die zu einem Zwetschenkuchen mit Hefeteig, Walnüssen und Bergen von Schlagsahne verarbeiten. Muss!


    Für Freitag Abend könnten wir ja, warm eingemummelt, den Grill einplanen. Aus meiner Sicht hat es sich bewährt, mal zu schauen, was jede*r so mit hat und den Rest noch vor Ort einzukaufen.

    So, Endspurt!

    Erfreulicherweise ist für das Wochenende besseres Wetter angesagt mit Sonne!


    Bei Interesse können wir uns mal das Grenzmuseum in Friedland angucken.

    https://www.google.com/maps/pl…!3d51.4214516!4d9.9145517


    Oder die wunderschön anzusehende Burg (Schloss) Berlepsch- nebenan ist eine Baumhaus- Herberge.


    Für Samstag um 15.00 habe ich eine einstündige Führung im Gewächshaus für exotische Nutzpflanzen gebucht. Motto: "einmal zum Äquator und zurück". :-)

    https://www.tripadvisor.de/Att…hausen_Hesse.html#REVIEWS


    Ich freue mich!

    Ach,... wer spricht denn jetzt schon von Regen?

    Frühestens drei Tage vorher ist eine Wettervorhersage verlässlich. Und selbst dann ändert sich oft noch viel.

    Erstmal grundsätzlich- habt ihr Lust auf sowas?

    Prima...!

    Also, wenn Du Irish Stew kochst, dann mag ich das ganz sicher!

    Whisky hab ich auch dabei.

    Um deine Sessions bin ich echt neidisch. Bei uns ging es neulich auch wieder los, nur waren wir zu viert und alle waren spürbar aus der Übung. War nicht eine unserer besten Sessions! :-D

    Das mit dem Wetter glaube ich im Moment noch ü-ber-haupt nicht.

    Grundsätzlich maximal drei Tage vorher, und auch dann kann noch viel passieren.


    Ich war übrigens am vergangenen Wochenende auf der Diemel paddeln, das war total toll.

    Ich hätte große Lust, das auch mal auf der Werra auszuprobieren! Wärt Ihr dabei?

    Ich habe jetzt auch Brennholz vorbestellt, eigentlich sollte das dann ins Brunnenhaus geliefert werden.

    Und ich habe wie eine Löwin gekämpft, damit wir am Sonntag nicht doch schon um 10.00 raus fliegen!

    Das steht zwar so in den Buchungsbedingungen, ich hatte aber bei der Anmeldung auf das Blatt geschrieben, dass wir uns darauf verllassen, bis 15.00 bleiben zu können. Erst hieß es: na gut, bis 12.00- aber nun sind wir bis 14.00 drin.


    WLan hatte nicht funktioniert? Da muss man mal nachfragen. Der Schlüssel kann jederzeit geholt werden, den oder die Erste würde ich darum bitten, in die Burg hoch zu fahren.


    Gibt es noch Rückmeldungen zu Deko fürs Haus?

    Und was bringt Ihr dann mit?

    Bitte auch an Bettwäsche und Handtücher denken.