verkaufe meine RWE "natur"

  • Hi,


    schweren Herzens habe ich mich nun durchgerungen, mich von meiner Rolf Wagels Edition (kurz RWE) Bodhrán - made by Hedwitschak - zu trennen.




    Das ist eine der allerersten RWEs, also aus der ersten Baureihe. Kenner wissen, dass hier nur Spitzenfelle verwendet wurden. :D Ich durfte mir seinerzeit auf einem Feldweg (!) aus einem verdunkelten Bus heraus (!) als erster ( ? ) eine von 13 RWEs aussuchen. Also habe ich mir natürlich die beste genommen, und die steht nun zum Verkauf!


    Dieses Exemplar hat einen sehr schönen Bass und ein unglaubliches Attack. Klingt also wirklich prima.


    Natürlich sprechen wir hier über eine Trommel, die im Laufe der Jahre einige Auftritte und etliche Sessions mitgemacht hat. Das heißt, es gibt natürlich "Gebrauchsspuren" in Form von kleineren Macken im Holz oder eine - sagen wir "dunkelgraue" - Stelle an der Fellinnenseite etc. Das nur als Hinweis, es schmälert m.E. weder Klang noch Optik. Ein wenig "Patina" ist ja auch ganz schön...



    Die RWE wird übrigens in dieser Farbe (also "Natur") heute nicht mehr gebaut, weil zu aufwendig (sic!).



    Bei Bedarf stelle ich auch noch aktuellere Fotos zur Verfügung. Einfach melden.


    Ach ja - der Preis:


    Neu liegt die RWE heute bei 425,-


    Mein Angebot:


    RWE + Tasche 320,-



    Bei Interesse bitte bald melden, per Email PN oder hier im Board, in ein paar Tagen geht sie sonst zu eBay (aber hier verkaufen wäre mir lieber).



    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit. :D



    LG,



    Micha

  • Hallo noch mal,


    es gab ein paar Nachfragen per Mail, die Antworten will ich nicht vorenthalten:


    - Die Tasche ist keine GEWA, Protection Racker oder so. Einfach nur eine einfache, gut gepolsterte Trommeltasche.
    - Die ersten RWEs hatten auf der Innenseite KEIN Riegelahorn. Das belegt dem Kenner aber "AHA! Eine der ersten! Ein Pionier!!" :D
    - In welche Richtung die Maserung im Innenrahmen verläuft? Welche Rolle spielt DAS denn? Also gut: siehe Foto... ;)
    - Die Trommel ist in Essen, gern Selbstabholer. Sonst kommen halt normale Portokosten (ich glaube 6,50 innerhalb Deutschlands??? ) oben drauf



    Ach ja: Die Flöte auf dem oberen Foto ist eine Eamonn Cotter aus Kilmaley, Clare, Irland, hat sechs Klappen, gehört meiner Frau und kann auch gekauft werden, weil meine Frau eine neue Flöte mit 8 Klappen hat. ;)


    Danke für's Interesse.


    LG,


    Micha