Renegade Rythm

  • Hallo, hab mal auf diese Seite geschaut.

    [URL=http://www.renegaderhythms.co.uk/]Renegade Drums[/URL]

    Nachdem dieser Hersteller hier noch nicht erwähnt wurde, würde mich interessieren, welche Erfahrungen es mit diesen Bodhrans gibt. U.a. Steafan Hannigan oder John Joe Kelly spielen wohl diese Teile. Hat jemand schon eine in der Hand gehabt?

    Gruß Josh :P
    Servus


    Josh

    [URL=http://www.casu-irishmusic.de/]Casú - Irish Music[/URL]


  • Moin
    solide Trommel, die eine, die ich bislang gesehen habe. Guter Klang und Verarbeitung.
    Mal generell was zum wer spielt was: Damit brüsten sich ja viele Hersteller, nur geht das meist so ab: Der Hersteller übrläßt dem Top Bodhranspieler eine Trommel für nix, und schreibt dann auf seine Webseite: John Joe Kelly speilt meine Trommel ! der hat wahrscheinlich 20 Hersteller zu Hause rumfliegen, spielt aber O'Kane und dieses dicke Teil von dem Hersteller aus London, dessen Name er nicht mehr weiß. Ich habe John Joe jedenfalls noch nie mit einem Renegade bodhran gesehen.
    Grüße
    Der Rolf
  • Das kann ich mir vorstellen. Ich denke das die meissten bekannten Musikereh mehrerer Bodhrans verschiedener Hersteller haben. Mir ist nur vor ein paar Monaten mal in einem Lehrvideo von Stea. Hannigan aufgefallen, das dessen Bodhran (mit verziertem Rahmen) auch nicht schlecht klingt und aussieht. Die Marke kannte ich damals noch gar nicht. Das hatte ich eben erst auf der Renegade Homepage gelesen. Aber grundsätzlich mag das natürlich stimmen was du sagst. Ist ja bei Gitarren und anderen Bereichen genauso. :( Ist aber schade, dass man dadurch keine objektive Meinung bekommt, da es dann nur um Werbung geht.
    Servus


    Josh

    [URL=http://www.casu-irishmusic.de/]Casú - Irish Music[/URL]


  • Hallo,

    ich hab' bisher nur eine einzige Renegade Bodhrán angespielt, aber die war ok. Sie hatte ein eher weiches Fell, die Verarbeitung war gut. Das Einzige, was mich ein bisschen gestört hat: für meinen Geschmack saßen die Polsternägel zu dicht an der Rahmenkante.

    Moritz