Vorschläge für ein Seminarhaus für das Forumstreffen 2019

Hallo liebe Mitglieder Bitte überprüft Eure Benachtrichtigungseinstellungen. Es kann gut sein, dass diese sich seit dem Update geändert haben.

Dazu unter Einstellungen --> Benachrichtigungen überprüfen, ob nicht nur die Benachrichtigungen, sondern auch die Einstellung: Sofortige Email Benachrichtigung aktiviert ist, falls gewünscht.


QUfLMVT.png


Und:

NY3jco8.png

Grüße

Eure Admins

  • ich hab auf den fotos gesehen, daß sie da auch ziegen haben. ob unsere sich mit denen vertragen?


    by the way:

    guido hat bei christian schon eine neue für mich bestellt, die wird grad gebaut. jetzt bin ich nach dem diebstahl der alten nicht mehr ganz so geknickt. nur, daß mein schöner lieblingstipper weg ist. aber bald ist vollmerz und da kann ich stevie auf die pelle rücken. macht bodhranspielen eigentlich süchtig? ich hätte nicht gedacht, das mir das dermaßen fehlt, mal eben zwischen dem alltäglichen tun ein bischen zu klöppeln.

  • So, nun noch was von mir.

    Mir persönlich wäre das Landhaus definitiv zu klein. Wenn da schon steht max. 12 Pers. finde ich das eigentlich schon das Limit.

    Ich wäre auch bereit mehr zu bezahlen, kann aber verstehen wenn andere das nicht wollen oder können und es wäre wirklich blöd wenn dann manche nicht mehr teilnehmen könnten, erst Recht wenn diese bisher fast immer dabei waren.

    Mir gefällt auch das Haus am Radweg und auch dieser Hof in Nidda. Bei letzterem wäre vor allem geil, wenn wir das ganze Haus zu einem akzetablen Preis für uns haben könnten. Selbstversorger sind wir ja, von daher dürfte das ja preislich auch gehen.

    Ich hoffe ja immer noch auf unser früheres "Zuhause" und ich würde auch wieder zu Frau Pee gehen. Schön finde ich es da auch. Mit der winzigen Küche und dem "Hausdrachen" kann ich mich arrangieren.


    Coinin